Wohnumfeldgestaltung Hermann-Matern-Straße 33-42

Die Erneuerung der Außenanlagen stellt den Abschluss einer umfangreichen Neubausanierung mit 10 Eingängen dar. Nach Fertigstellung der Fassade und neuen Eingangsfoyers haben wir im Rahmen einer städtebaulichen Fördermaßnahme einen barrierefreien Weg geplant. Die angrenzende Böschung ist mit einer Ligusterhecke zum neugepflastertem öffentlichen Weg bepflanzt.

Projektdetails:
Auftraggeber: Wohnungsbaugenossenschaft Neuruppin eG
“Karl Friedrich Schinkel”
Flächengröße: 900 qm
Leistungsphasen: 1-9 (§ 38 HOAI, F. 2009)
Realisierungszeitraum: 2011

Ausführende Firma: Gala Bau Girbig GmbH

Weitere Wohnanlagen …

HRADIL Landschaftsarchitektur
Hradil Landschaftsarchitektur, Neuruppin