Wohnumfeldgestaltung Rosa-Luxemburg-Straße

Die Gestaltung beinhaltet die Schaffung eines Wohnhofs und die Vorgärten für über 100 Mietparteien. Ein flussartig mit Findlingen gespicktes Gräserband bildet das zentrale Element der parkartigen Anlage. 18 Mietergärten flankieren die langen Seiten im Westen, und eine üppige Rhododendren-Stauden-Bepflanzung im Osten. Bäume im Bestand und Neupflanzungen bilden das Großgrün in der Anlage. Die Vorgärten sind abwechslungsreich, bänderartig und in rhythmischer Wiederholung bepflanzt.

Auftraggeber: Neuruppiner Wohnungsbaugesellschaft mbH
Flächengröße: 8.500 qm
Leistungsphasen: 1-9 (§ 38 HOAI, F. 2002)
Realisierungszeitraum: 2008-2009

Ausführende Firmen:
Tiefbau: Geidel Baugesellschaft mbH
Landschaftsbau: Gawenda GAHA GmbH

Weitere Wohnanlagen …

HRADIL Landschaftsarchitektur
Hradil Landschaftsarchitektur, Neuruppin